Die Sprache der Schöpfung verstehen

Autor : Werner Gitt

Die Auslegung von Bibeltexten (Exegese) hat eine lange Tradition; bezüglich der Schöpfungs-Exegese stehen wir noch ziemlich am Anfang. Zu der Frage »Wie können wir die Schöpfung auslegen?« möchte dieses Buch einen Beitrag liefern.

Zwei Informationsquellen sind von Gott autorisiert:

Das »Buch des Wortes Gottes« , die Bibel, liegt uns in geschriebener Sprache vor und kann direkt gelesen werden. Das »Buch der Schöpfung« ist nicht in verbaler Sprache offenbart und muss in aufwendigerer Weise decodiert werden. Welche Möglichkeiten gibt es, um auch hier zu gesicherten Aussagen zu gelangen? Es wird weiterhin gezeigt, wie es gelingt, in harter Beweisform auf die Existenz des Urhebers aller Dinge zu schliessen. Auch auf naturwissenschaftliche Weise wird gefolgert, dass dieser Schöpfer allwissend und ewig sein muss. Die Makroevolution wird widerlegt.

Einige Themen:

  • Gottes zweifache Offenbarung
  • Unveränderliches in der Schöpfung
  • Staunen über Naturgesetze
  • Ist Gott beweisbar?
  • Die grösste Ideensammlung der Welt - Das Gehirn
  • Das Kreuz in der Schöpfung
  • Die Auferstehung Jesu – auch unser Sieg! (Ostern)
  • Die Schöpfung lehrt uns unsere Vergänglichkeit
  • Wie kann ich den Schöpfer kennenlernen?
Gitt Werner

Autor/in

Dir. u. Prof. a. D., Dr.-Ing. Werner Gitt aus Braunschweig ist 1937 in Raineck/Ostpreussen geboren. 1971–2002 war Gitt Leiter des Fachbereichs Informationstechnologie an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig (PTB). Dort wurde er 1978 zum Direktor und Professor bei der PTB ernannt. Werner Gitt ist Buchautor mehrerer Bücher zu dem Problemkreis «Biblischer Glaube und Naturwissenschaft». Er ist seit 1966 verheiratet mit Ehefrau Marion und sie haben zwei Kinder. (Quelle: www.wernergitt.de/mein-weg) Unter https://wernergitt.de/gutschein können einige wesentliche Schriften gratis bezogen werden. Wer bereit ist, unvoreingenommen mitzudenken, wird erkennen, dass es einen vertrauenswürdigen Weg vom Denken zum Glauben gibt. Quelle: www.wernergitt.de

CLV256468
9783866994683
192
164 g
17.02.2022
8 Stk.
Sprache
Deutsch
Die Sprache der Schöpfung verstehen
2,45 CHF
Verfügbar 8 Stk.

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
Ab 20 Stk. 24% 11,76 CHF und mehr
chat Kommentare (0)